Dielektrische Coolants-Gewährleistungsinformationen

Technische Flüssigkeiten-Standard-Betriebskennlinien Garantie für dielektrische Kühlgeräte

Manipulierte Flüssigkeiten ("EF") Gewährleistet, dass seine dielektrischen Kühlmittel ("Produkte") Nach Erhalt neuer, versiegelter, nicht geöffneter Behälter durch den Endverbraucher, die die ursprüngliche Produktkennzeichnung von Engineered Fluids einschließlich Herstellungsdatum und Losnummer tragen, müssen die Betriebsmerkmale für dieses Produkt, wie sie auf der Website "Engineered Fluids" veröffentlicht werden (www.engineeredfluids.com) ("Betriebskenndaten").

  1. Kunden können innerhalb von fünf (5) Tagen nach Erhalt des Produktkontakts Engineered Fluids at support@engineerefluids.com und benachrichtigt Engineered Fluids of a Verdacht Defect in the Product.

  2. Der Endbenutzer stellt dann eine 500cc-Probe des Produkts Product Engineered Fluids für die Analyse und den Test zur EF bereit. EF führt Tests durch, um festzustellen, ob die Produkte die Betriebskenndaten erfüllen, und stellt dem Kunden einen schriftlichen Bericht mit den Testergebnissen für den Kunden zur Verfügung.

    1. Kontakt mit Technisierten Flüssigkeiten unter +1.281.205.0162 oder support@engineeredfluids.com und geben die folgenden Informationen an:

      1. Kundenname

      2. Support Kontaktname, E-Mail und Telefonnummer

      3. Standortname und physische Adresse

      4. Nehmen Sie eine 1x 500cc-Probe des Produktes aus dem zu testenden Behälter.

      5. Die Probe muss in einem sauberen, nicht kontaminierten, versiegelbaren Glasbehälter entnommen und an die Luftfracht geschickt werden.  Gentechnisch veränderte Flüssigkeiten können diese Container auf Anfrage an den Endverbraucher verkaufen und bereitstellen.

  3. Abhilfe-Wenn durch Engineered Fluids festgestellt wird, dass das beprobte Produkt seine veröffentlichte Betriebskenndaten nicht erfüllt, ist die gesamte Haftung des Kunden gegenüber dem Kunden bei EF alleiniger Ermessensspielraum bei:

    1. den vollen Kaufpreis für die gekaufte Menge des Produkts, einschließlich aller Versandkosten, zu erstatten und entweder die Rückgabe des Produkts an die Ingenieure oder für seine sichere Entsorgung zu veranlassen, oder

    2. das fehlerhafte Produkt durch ein neues konformes Produkt ersetzen.