Widerrufsbelehrung

Wenn Sie das Bedürfnis haben, ein Produkt an Engineered Fluids zurückzugeben, bitten wir Sie, sich zuerst unter support@engineeredfluids.comum sicherzustellen, dass wir die Möglichkeit haben, jedes Problem zu lösen, mit dem Sie konfrontiert sein könnten.  In den meisten Situationen haben wir wahrscheinlich eine Antwort, die es Ihnen ermöglicht, das Produkt für Ihre Anwendung zu behalten.

Engineered Fluids akzeptiert nur Rücksendungen von ungeöffneten, vollständig versiegelten 4L- und 20L-Behältern mit kommerziellen Produkten (Laborproben sind nicht rückzahlbar) innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des Produkts durch den Kunden und bis zu einer maximalen Menge pro Kunde von 100L.

Alle Rücksendungen unterliegen der Prüfung auf Kontamination und Behälterzustand und unterliegen einer Wiedereinlagerungsgebühr von 20 %.  Bearbeitungsgebühren, Versand, Verpackung usw. werden nicht zurückerstattet.   Der Kunde ist für die Zahlung aller Rücksende- und Verpackungskosten verantwortlich.

Bitte kontaktieren Sie uns unter support@engineeredfluids.com, um eine RMA-Nummer (Return Material Authorization) zu erhalten, bevor Sie Produkte an Engineered Fluids zurücksenden. 

Engineered Fluids behält sich das Recht vor, alle zurückgegebenen Produkte auf Kontamination zu testen, bevor sie dem Kunden eine Rückerstattung ausstellen.  Produkte, bei der festgestellt wird, dass sie kontaminiert sind oder Behälter, die zuvor geöffnet/entsiegelt wurden, werden auf umweltverträgliche Weise recycelt, und dem Kunden wird keine Rückerstattung zugeführt.

Engineered Fluids akzeptiert keine Rücksendungen von Produkten in 200L- oder 1.000L-Behältern.